Samstag , 24 September 2022
Aktuelle Nachrichten

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Straßenbeleuchtung wurde Ziel von Vandalen

Wiederholte Sachbeschädigungen in Nord Eine ungewöhnliche Häufung schwerer Sachbeschädigungen führt zu temporären Ausfällen der Straßenbeleuchtung und verursacht hohe Kosten zu Lasten der Allgemeinheit. Betroffen ist der Stadtteil Altenburg-Nord. Der jüngste Vorfall ereignete sich Anfang dieser Woche vermutlich in den Nachtstunden in der Bonhoefferstraße in der Nähe der Schule. Der oder die Täter zerstörten dabei das Mastsicherungselement einer Straßenlaterne, allein in …

hier weiterlesen

Information zu Garagennutzungen in Altenburg: Anträge wieder möglich

Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung des Infektionsgeschehens im Altenburger Land hatte die Stadt Altenburg beschlossen, ab 01.11.2020 keine neuen Nutzungsanträge für Garagennutzungen auf städtischen Grundstücken mehr anzunehmen. Der Fachdienst Kommunale Abgaben wird nunmehr wieder neue Nutzungsanträge für Garagennutzungen annehmen. Die Anträge sind im Internet unter www.stadt-altenburg.de (Stadt & Bürgerservice / Formulare / Grundstücke) erhältlich. Des Weiteren können die Formulare …

hier weiterlesen

Landesgartenschau 2028: Treffpunkt des zweiten Spaziergangs verlegt

Bei den im Zusammenhang mit der Bewerbung um die Landesgartenschau 2028 geplanten „Bürgerspaziergängen“ am 12. Juni, gibt es eine Änderung. An dem Sonnabend soll, unter Beachtung der geltenden Corona-Regelungen, ein Rundgang in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und ein zweiter in der Zeit von 14 bis 16 Uhr erfolgen. Der Treffpunkt des ersten Spaziergangs (10 Uhr) bleibt vorm …

hier weiterlesen

Kleiner Festplatz kommt groß raus

Arbeiten laufen – 5.500 Euro Spenden für Sitztreppe Alles neu macht der Mai? Für den Kleinen Festplatz am Großen Teich stimmt die bekannte Liedzeile jedenfalls. Anfang des Monats haben auf dem schön gelegenen Areal aufwändige Bauarbeiten begonnen. Erklärtes Ziel ist bekanntlich die Schaffung eines attraktiven Aufenthaltsbereichs für Jung und Alt, der Gelegenheiten zur sportlichen Betätigung, zu vergnügtem Spiel und zum …

hier weiterlesen

Ab 7. Juni: Alle städtischen Ämter zu regulären Zeiten geöffnet

Hygieneregeln sind weiterhin zu beachten Angesichts deutlich gesunkener Inzidenzwerte kehren die städtischen Behörden ab Montag, 7. Juni, zu den regulären Öffnungszeiten zurück. Besucher müssen allerdings die bekannten Hygieneregeln (Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, Abstandsgebot von mindestens anderthalb Metern) weiterhin beachten. Bibliothek, Einwohnermelde- und Gewerbeamt sowie der Inselzoo sind bereits wieder geöffnet (die Pressestelle berichtete). Auch wenn alle Ämter wieder öffnen, …

hier weiterlesen

Für den Städtischer Friedhof werden Paten für Bäume gesucht

Der über 500 Jahre alte Altenburger Friedhof ist mit seinen 15 Hektar eine grüne Oase. Er verfügt über einen beachtlichen Bestand von über 3000 Bäumen. Erhalt und Pflege dieses natürlichen Reichtums stellen eine große und angesichts des Klimawandels zunehmend schwere Aufgabe dar. Erfreulicherweise haben Bürger an die Friedhofsverwaltung den Wunsch herangetragen, sich auf dem Wege von Baumpatenschaften für den Erhalt …

hier weiterlesen

Ossietzky-Straße in Höhe der Druckerei gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert In der Zeit vom Mittwoch, 2. Juni 2021 bis voraussichtlich zum 17. Juni 2021 werden in der Carl-von-Ossietzky-Straße 30/32 (in Höhe der Druckerei) Maschinen angeliefert. Aus diesem Grund kommt es zur Vollsperrung der Straße. Betroffen ist der Bereich zwischen Gutenbergstraße und Haeckelstraße. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

hier weiterlesen

Erst Eisenbahnstraße, dann Rasephaser Straße gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Ab Dienstag, 1. Juni 2021, wird die Eisenbahnstraße im Abschnitt zwischen Kauerndorfer Allee und Winterstraße für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Die Sperrung erfolgt im Zusammenhang mit der Umverlegung des Abwasserkanals in der Rasephaser Straße (Baumaßnahme der Deutschen Bahn). In der darauffolgenden Woche (Dienstag, 8. Juni 2021) wird dann mit der Umverlegung des Kanals im nächsten Bauabschnitt begonnen. …

hier weiterlesen