Dienstag , 18 Januar 2022
Aktuelle Nachrichten

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Schon sieben Bieter für Collage

Versteigerung zu Gunsten des Familienzentrums Der öffentliche Aufruf, sich an einer Versteigerung der Collage aus bunten Steinen zu beteiligen, stieß auf erfreuliche Resonanz. Sieben Bieter haben bis jetzt Interesse bekundet, sich an der Auktion für einen guten Zweck zu beteiligen. Wie berichtet möchte Oberbürgermeister André Neumann dem Altenburger Familienzentrum, das das farbenfrohe Projekt Riesenschlange am großen Teich initiiert hat, eine …

hier weiterlesen

Abschnitt der Ahornstraße gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Ab der kommenden Woche werden in der Ahornstraße in Süd-Ost neue Trinkwasserleitungen verlegt. Dafür muss die Ahornstraße im Abschnitt zwischen den Hausnummern 30 bis 37 für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Wohnblöcken 38 bis 45 ist über den davor befindlichen Wirtschaftsweg möglich. Zu diesem Zweck werden während der Bauzeit die Begrenzungspoller demontiert. Auch die …

hier weiterlesen

Blühstreifen am Wohnmobilstellplatz entstanden

  Seit wenigen Tagen weist ein Schild am Wohnmobilstellplatz am Großen Teich auf einen großen Blühstreifen hin. Oberbürgermeister André Neumann und der Vorsitzende des Kreisbauernverbands, Berndt Apel, bedankten sich bei den Paten: Altenburg TV, Rotary-Club, VR-Bank Altenburger Land und M. Schilling für die Unterstützung der umweltfreundlichen Aktion. In einigen Wochen wird die Saat auf dem Streifen aufgehen und das Auge …

hier weiterlesen

Verkehrsbehörde und Fundbüro wegen Schulung am 24. Juni geschlossen

Aufgrund einer Schulungsmaßnahme ist am Mittwoch, 24. Juni 2020, das Sachgebiet Straßenverkehr und Allgemeines Ordnungsrecht der Stadtverwaltung Altenburg in der Neustadt 7 geschlossen. Damit entfällt die für diesen Tag vorgesehene Sprechzeit (von 8 bis12 Uhr). Von der Schließung betroffen sind auch das Fundbüro und die Möglichkeit zur Beantragung beziehungsweise Abholung von Bewohnerparkausweisen. Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Abschnitt der Winterstraße wird gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert In der Winterstraße, in Höhe der Hausnummer 10, wird in der Zeit vom Montag, 22. Juni 2020 bis voraussichtlich zum 4. Juli 2020 ein Hausanschluss für Mischwasser erneuert. Aus diesem Grund muss die Winterstraße im oben genannten Bereich für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

hier weiterlesen

Bauarbeiten in der Poststraße gehen weiter

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Ab Montag, 22. Juni, wird ein weiterer Abschnitt der Poststraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die betreffenden Anlieger werden durch den Baubetrieb in geeigneter Weise über die Zufahrtsbeschränkungen informiert. Grund dafür sind Arbeiten am Abwasserkanal und anschließenden Straßenbau. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich 30. September 2020 andauern. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

hier weiterlesen

Bauarbeiten in Wallstraße und Straße „Brückchen“

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am Montag, 22. Juni, beginnen Umbauarbeiten an mehreren Regenüberlaufschächten in der Wallstraße. Betroffen ist der Bereich zwischen Theaterplatz und Brückchen. In der Folge wird die Fahrspur in der Wallstraße erheblich eingeengt, so dass die dort befindlichen Parkflächen entfallen müssen. Während in der Wallstraße der Verkehr an der Arbeitsstelle vorbei geleitet wird, muss das Brückchen zwischen Wallstraße und …

hier weiterlesen

Zusätzliche Sperrung in der Rousseaustraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Aufgrund eines Straßeneinbruches muss die Rousseaustraße im Kreuzungsbereich zur Spinozastraße vollständig gesperrt werden. Damit wird die Rousseaustraße sowohl aus Richtung Erich-Mäder-Straße, Albert-Einstein-Straße als auch Richtung Darwinstraße zur Sackgasse. Die Zufahrt für die Anlieger der Sackgasse Spinozastraße in Richtung Gartenanlage wird aus Richtung Darwinstraße gewährleistet. Die Arbeiten begannen am Mittwoch, 17. Juni 2020. Der Schaden soll bis voraussichtlich …

hier weiterlesen

Freiwilliges Ökologisches Jahr auf dem Inselzoo

Die Stadtverwaltung Altenburg bietet wieder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf dem Altenburger Inselzoo an, welches insbesondere der Erprobung beruflicher Perspektiven und der eigenen Fähigkeiten und Interessen dient. Das FÖJ beginnt am 1. September 2020, Träger ist der Internationale Bund (IB) für Bildung und Soziale Dienste. Der Altenburger Inselzoo fungiert als Einsatzstelle. Die tägliche Arbeit auf dem Inselzoo orientiert sich …

hier weiterlesen