Samstag , 23 Oktober 2021
Aktuelle Nachrichten

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Polizeibericht vom 20.06.2021

Polizei und Feuerwehr kamen zum Einsatz Altenburg: Am 15.06.2021 um 17:15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, da es zu Rauentwicklung in einer Wohnung in der Eschenstraße kam. Es stellte sich heraus, dass der 62-jährige Wohnungsinhaber das Essen auf dem Herd vergessen hatte und dies zur Rauchentwicklung führte. Der Wohnungsinhaber hatte einen Atemalkoholgehalt von 2,7 Promille. Nach Abschluss der Maßnahmen …

hier weiterlesen

Topf auf dem Herd vergessen

Altenburg: Am 17.06.2021 um 13:55 Uhr kamen Feuerwehr und Polizei bei einem „Wohnungsbrand“ zum Einsatz. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 52-jährige Wohnungsmieter vergessen hatte einen Topf vom heißen Herd zu nehmen, so dass es zu einer Rauch-und Qualmentwicklung kam. Glücklicherweise sind keine größeren Schäden entstanden. Polizei und Feuerwehr rückten wieder ab.

hier weiterlesen

Zeugen zu Sachbeschädigung gesucht

Altenburg: Indem ein bislang unbekannter Täter in der Wallstraße einen Blumenkübel umwarf, verursachte er Sachschaden an einem Pkw Audi und einer dortigen Treppe. Die PI Altenburger Land hat folglich die Ermittlungen hierzu aufgenommen und sucht nach Zeugen. Haben Sie im Zeitraum vom 15.06.2021 zum 16.06.2021 Beobachtungen getätigt, die zum Ergreifen des Täters führen? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. …

hier weiterlesen

Wohnungsbrand gelöscht

Altenburg: Am 16.06.2021, gegen 14:35 Uhr kamen Feuerwehr und Polizei bei einem Wohnungsbrand in der Ahornstraße zum Einsatz. Die vier anwesenden Anwohner verließen während des Einsatzes eigenständig das betroffene Mehrfamilienhaus. Durch die Kameraden der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Warum es in der Wohnung eines 31-jährigen Anwohners zum Brandausbruch kam, ist derzeit noch nicht …

hier weiterlesen

Erfolgreiche Durchsuchung

Altenburg/Schmölln: Über 600 Gramm Marihuana, mehr als 20 Ecstasy -Tabletten, Bargeld und diverse Handels-Utensilien stellten Altenburger Polizeibeamte am vergangenen Freitag (11.06.2021) sicher. Die Drogen fanden die Beamten im Rahmen von zwei durchgeführten Wohnungsdurchsuchungen in Altenburg und Schmölln. Diese resultieren aus akribischen Ermittlungen zu diversen Betäubungsmittelverstößen, wobei der Fokus der Ermittlungen auf dem Handel mit selbigen lag. Des Weiteren richten sich …

hier weiterlesen

Iraker verletzte Rettungssanitäter

Schmölln: Polizei und Rettungsdienst kamen am 15.06.2021 um 20:35 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft in der Bergstraße zum Einsatz. Ein 32-jähriger Iraker der auf Grund eigener zugeführter Sturzverletzung und Alkoholisierung ins Krankenhaus gebracht werden sollte, trat im Rettungswagen nach dem Rettungssanitäter und verletzte diesen dabei. Unter polizeilicher Begleitung wurde er ins Krankenhaus gebracht, wobei er dabei ebenfalls versuchte die Polizeibeamten zu …

hier weiterlesen

Alkoholisiert unterwegs führt zu 500 Euro Bußgeld

Ziegelheim: Am Samstag, den 12.06.2021 wurde ein 46 – jähriger Fahrzeugführer eines Skoda Fabia in der Ortslage Ziegelheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass dieser unter dem Einfluss von Alkoholika am Straßenverkehr teilgenommen hatte. Bei der Prüfung mittels eines gerichtsverwertbaren Gerätes stellte sich heraus, dass der gegen 14:45 Uhr in der August-Bebel-Straße kontrollierter Fahrzeugführer 0,52 …

hier weiterlesen

Zeugen zu Sachbeschädigung an Straßenlaterne gesucht

Altenburg: Bereits zum wiederholten Male machten sich unbekannte Täter an der Straßenbeleuchtung in der Otto-Dix-Straße / Bonhoefferstraße zu schaffen, so dass die Altenburger Polizei Ermittlungen hierzu führt. Der oder die Täter manipulieren hierbei derart an der Straßenlaterne, dass Sachschaden im vierstelligen Bereich entsteht. Letztmalig wurde ein solcher Schaden am gestrigen Tag (14.06.2021) gemeldet, wobei hier die Tatzeit zwischen dem 13.06.2021 …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 14.06.2021

Pkw landet im Garten Starkenberg: Am 10.06.2021, gegen 14:35 Uhr befuhr ein 80-jähriger Fahrer eines Pkw VW die Straße von Kreutzen kommend in Richtung Starkenberg. Am Ortseingang von Starkenberg geriet der Senior plötzlich von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und kam in einem Kleingarten. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Geschehen verletzt. Das Fahrzeug allerdings war nicht mehr fahrbereit und …

hier weiterlesen

Polizisten bedroht und beleidigt

Meuselwitz: Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes am 12.06.2021 in der Neugasse in Meuselwitz wurden die Einsatzkräfte der Polizei gegen 20:00 Uhr durch einen 35 – jährigen bedroht und beleidigt. Der Beschuldigte muss sich nun wegen des Straftatbestandes der Bedrohung und Beleidigung verantworten, da er gegenüber den Beamten aggressiv auftrat und damit drohte körperlich gegen die Beamten vorzugehen.

hier weiterlesen