Samstag , 24 September 2022
Aktuelle Nachrichten

Torsten Grieger, Pressesprecher FDP Kreisverband Altenburger Land

FDP fordert: Winterdienst muss gewährleistet sein

Der Altenburger FDP-Stadtrat Detlef Zschiegner fordert Oberbürgermeister Wolf auf, den Winterdienst nicht länger lapidar als unbezahlbaren Luxus abzutun. „Der frühe Wintereinbruch war lange angekündigt. Von daher können die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt auch erwarten, dass die Stadt entsprechend vorbereitet ist und Herr der Situation bleibt. Das war sie in den vergangenen Wochen leider nicht!“, so Zschiegner gegenüber der Presse.

hier weiterlesen

FDP: TPT-Intendant Oldag nicht länger haltbar

Rücktritt oder Entlassung Die FDP-Fraktion im Altenburger Kreistag reagiert mit Entsetzen auf den unverantwortlichen Umgang mit anvertrauten Steuergeldern durch die Geschäftsleitung und insbesondere den Intendanten der TPT Theater und Philharmonie Thüringen GmbH, Herrn Professor Matthias Oldag. Wurden als Grund für die finanzielle Schief- – oder noch treffender ausgedrückt – Notlage des Theaters zunächst angeblich unvorhersehbare Tarifentwicklungen von Oldag in den …

hier weiterlesen

Flughafen Altenburg-Nobitz weiterhin am Tropf

Wir erinnern uns: Im Anschluss an die Vorstellung der KE-Studie zum Leipzig-Altenburg-Airport am 28. September in Erfurt hatte Verkehrsminister Christian Carius (CDU) vor laufenden Kameras davon gesprochen, die Zuschüsse für den Flughafen ab 2011 komplett zu streichen. Der Freistaat, so Carius, werde sich in Zukunft auch nicht mehr an den Kosten für die Flugsicherung beteiligen. Gestern Abend, bei dem von …

hier weiterlesen

FDP-Ortsvorstand neu gewählt

Am Montagabend hat der FDP-Ortsverband Altenburg turnusgemäß seinen Vorstand neu gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Detlef Zschiegner, den Stellvertreterposten bekleidet auch in Zukunft Dr. Johannes Frackowiak. Bei den Beisitzern gab es zwei Änderungen: Neu im Ortsvorstand sind Klaus Engelmann und Dr. Henrik Pradel, im Amt bestätigt wurden Torsten Grieger und Rüdiger Schween.

hier weiterlesen

„Erst denken, dann reden, Frau Sojka“

Der neugewählte FDP-Kreischef Steffen Plaul ist entsetzt: „Was ich im Interview mit der Linken-Abgeordneten Sojka zum Thema Leipzig-Altenburg-Airport lesen musste, hat mir beinahe die Sprache verschlagen!“ Erst kritisiere sie, dass der Freistaat bei seiner Entscheidung, den Flughafen nicht mehr zu unterstützen, die volkswirtschaftlichen Aspekte völlig außer Acht lasse – um dann in der Konsequenz eine Schließung des Flughafens in den …

hier weiterlesen

FDP legt nach

Carius als Minister nicht haltbar Für den Pressesprecher der Liberalen im Altenburger Land, Torsten Grieger, ist der Thüringer Verkehrsminister Carius nicht länger haltbar. „Wer sich wie Carius von einem Ministerkollegen vors Rohr schieben lässt, um Hiobsbotschaften zu verkünden und dabei noch eine derart schlechte Figur macht wie Carius bei der Pressekonferenz zur weiteren Entwicklung der Leipzig-Altenburg-Airports am Dienstag, ist nicht …

hier weiterlesen

Scherbenhaufen FDP reagiert mit Bestürzung auf die Entscheidung der Landesregierung zum Leipzig-Altenburg-Airport

Der neu gewählte Kreisvorsitzende der FDP im Altenburger Land, Steffen Plaul, hat mit Bestürzung auf die am Dienstag in Erfurt vorgestellte Studie zur Zukunft des Leipzig-Altenburg-Airports in Nobitz und die dabei angekündigte Streichung sämtlicher Landesmittel reagiert. „Die Landesregierung versucht, sich mit Hilfe eines von ihr bestellten Gutachtens aus der volkswirtschaftlichen Verantwortung zu stehlen. Sie nimmt dabei billigend in Kauf, dass …

hier weiterlesen

FDP-Kreisvorstand neu gewählt

Die Liberalen im Altenburger Land haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 20. September einen neuen Kreisvorstand gewählt. Da der bisherige Kreisvorsitzende, Daniel Scheidel, aus beruflichen und privaten Gründen nicht wieder zur Wahl stand, galt es unter anderem, die Spitzenposition des Gremiums neu zu besetzen. Der alte Kreisvorstand schlug den Mitgliedern den Schmöllner Steffen Plaul für dieses Amt vor, der als FDP-Kandidat …

hier weiterlesen

FDP fordert UWW-Kandidat Reimann zum Verzicht auf

Reimann soll auf Kandidatur zur Stichwahl um das Bürgermeisteramt verzichten und Wahlsieg Golders anerkennen – Kosten für den zweiten Wahlgang können sinnvoller eingesetzt werden Der FDP-Kreisvorsitzende Daniel Scheidel fordert Thomas Reimann (UWW) auf, seine Kandidatur zur Stichwahl um den Bürgermeisterposten in Meuselwitz zurückzuziehen. Die amtierende Meuselwitzer Bürgermeisterin hatte auch ohne die Unterstützung ihrer Partei im ersten Wahlgang am 8. August …

hier weiterlesen

Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen und nicht die Bürokratie

FDP-Stadtrat Detlef Zschiegner fordert: Medizinische Versorgung der Menschen muss Vorrang haben und ist in jedem Fall zu sichern! Als FDP-Stadtratsmitglied erfüllt es Detlef Zschiegner mit großer Sorge, wie Bürokraten in Erfurt vom „grünen Tisch“ aus versuchen, die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Altenburger Land zu beschneiden. Er richtet deshalb einen Appell an alle Bürgerinnen und Bürger der Region, sich jetzt …

hier weiterlesen