Mittwoch , 21 Februar 2024

Jugendliche wurden beleidigt und geschubst


Meuselwitz:
Drei Jugendliche (15w, 15m, 16m) wurden am 05.03.2023 gegen 17:55 Uhr auf dem Markt durch eine männliche Person angesprochen und beleidigt. Anschließend schubste er den 16-Jährigen gegen eine Wand, so dass dieser leicht verletzt wurde. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der 33-jähriger Täter gestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille. Zudem verlief ein Drogenvortest positiv. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert