Mittwoch , 21 Februar 2024

Aktuelle Polizei News

Feuerwehreinsatz in der Johannisstraße

Altenburg: Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten gestern Vormittag (18.10.2023), gegen 10:35 Uhr in die Johannisstraße aus. Anwohner meldeten von dort Brandgeruch wahrgenommen zu haben. Vor Ort stellte sich heraus, dass es in einem leerstehenden Haus in der Johannisstraße zum Brandausbruch kam. Dank des schnellen Einschreitens der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Im Zuge des Einsatzes wurden aus …

hier weiterlesen

Pkw landete an Tankstellenschild

Altenburg: Am 17.10.2023, gegen 07:40 Uhr befuhr ein 37-jähriger Fahrer eines Pkw BMW die Münsaer Straße. Aus bislang unbekannten Gründen kam er zu weit rechts von der Straße ab und kollidierte mit der Preissäule der dortigen Tankstelle. Am Pkw sowie an der Säule entstand Sachschaden. Der Pkw BMW musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

hier weiterlesen

Erneut Brandgeschehen in Friedrich-Naumann-Straße

Meuselwitz: Feuerwehr und Polizei rückten am 17.10.2023, gegen 23:45 Uhr in die Friedrich-Naumann-Straße aus, nachdem dort Anwohner Rauchgeruch wahrnahmen. Es stellte sich heraus, dass eine im Briefkasten befindliche Zeitung in Brand gesteckt wurde. Dank des schnellen Einschreitens der Feuerwehr konnte die Gefahrenquelle beseitigt und ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses musste anschließend gelüftet werden. Zum Glück …

hier weiterlesen

Einbrecher in Langenleuba-Niederhain – KPI sucht Zeugen

Langenleuba-Niederhain: Den Einbruch in ihr Haus in Langenleuba-Niederhain meldeten am 16.10.2023 die Eigentümer via Notruf der Polizei. Nach vorliegenden Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher im Verlauf des 16.10.2023, zwischen 09:00 Uhr und 18:35 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Haus in der Wierastraße. Im Haus selbst wurden schließlich mehrere Räume durchsucht und diverse Schränke durchwühlt. Samt Beutegut (u.a. Werkzeug) konnten die …

hier weiterlesen

Polizeieinsatz im Bahnhofsbereich nach versuchtem Raubüberfall

Altenburg: Mehrere Polizeistreifen rückten gestern (16.10.2023) zum Bahnhof aus, nachdem gegen 13:15 Uhr eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Bereich der Fußgängerüberführung gemeldet wurde. Nach derzeitigen Informationen griff ein nunmehr namentlich identifizierter Mann (32, marokkanisch) einen 46-Jährigen (syrisch) gewaltsam an. Sein Ziel war offenbar an die Bauchtasche des Geschädigten zu gelangen. Zudem soll der Täter ein Messer mitgeführt haben. …

hier weiterlesen

Fassade der Schwimmhalle beschmiert

Altenburg: Mit einem Graffiti in der Länge von ca. 5 x 1,8 Metern verewigten sich bislang Unbekannte auf der Fassade der Schwimmhalle an der Teichpromenade. Die Täter verwendeten hierbei verschiedene Farben und sorgten durch ihre Tat für Sachschaden. Die Altenburger Polizei ermittelt nun und nimmt Zeugenhinweise dazu unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. (KR) (Bezugsnummer 0268218/2023)

hier weiterlesen

Ermittlungen zu Brandgeschehen

Altenburg: Feuerwehr und Polizei rückten gestern Nacht (15.10.2023), kurz vor 03:00 Uhr in die Fabrikstraße aus, nachdem von dort der Brand vor einem leerstehenden Mehrfamilienhaus gemeldet wurde. Nach vorliegenden Informationen wurde ein vor dem Hauseingang gelagerter Haufen Sperrmüll in Brand gesetzt. Die Flammen griffen dabei auf die Hauseingangstür sowie die Fassade über. Dank des schnellen Einschreitens der Feuerwehr konnte ein …

hier weiterlesen

Betrunkener Autofahrer will sich Kontrolle entziehen

Altenburg: Am Freitag den 13.10.2023 um 10:15 Uhr entzog sich ein Autofahrer, mit seinem Pkw, in der Ortslage Knau einer Fahrzeugkontrolle indem er sein Fahrzeug in der Kontrollstelle beschleunigte und mit erhöhter Geschwindigkeit davonfuhr. Er konnte im Zuge der Nacheile in der Ortslage Lehma gestellt und kontrolliert werden. Es wurde ein Atemalkoholwert von 1,49 Promille bei dem 57-jährigen Fahrzeugführer festgestellt …

hier weiterlesen

Entlaufener Hund reißt zwei Hauskaninchen

Gerstenberg: Am 14.10.2023 entlief ein Hund aus dem Grundstück seines Besitzers. Dieser gelangte in der Folge auf ein benachbartes Grundstück, auf welchem sich ein Kaninchenstall befand. Er konnte diesen öffnen und tötete daraufhin zwei der darin befindlichen Kaninchen. Der Hund wurde wenige Minuten später durch seinen Besitzer unter Kontrolle gebracht.

hier weiterlesen

15-Jähriger mit Auto unterwegs

Altenburg: Damit hatten die Altenburger Polizisten sicherlich nicht gerechnet, als sie am 12.10.2023, gegen 22:30 Uhr den Fahrer eines Audi in der Eschenstraße in Altenburg anhielten und kontrollierten. Nicht nur dass, das Fahrzeug nicht zugelassen war, der Fahrer war zudem gerade einmal 15 Jahre alt. Die Polizisten untersagten natürlich die Weiterfahrt, stellten den Fahrzeugschlüssel sicher und übergaben den jungen Mann …

hier weiterlesen