Dienstag , 7 Dezember 2021
Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus Kultur & Freizeit

Nach 215 Tagen Lockdown öffnet Burg Posterstein wieder

Das Museum Burg Posterstein öffnet ab Sonntag, 6. Juni 2021, 13 Uhr, nach 215 Tagen pandemiebedingter Schließzeit wieder zu den normalen Öffnungszeiten. Ab Sonntag ist auch die neue Ausstellung #GartenEinsichten „Wie der Garten, so der Gärtner“ – Gartenkultur als Spiegel der Gesellschaft zu sehen.   Die Sonderschau ist Teil der Ausstellungsreihe „Grünes im Quadrat – Historische Gärten im Altenburger Land“, …

hier weiterlesen

22. Altenburger Stadtrallye findet statt

Sondervariante der Aktion für 2021 Aufgrund der Corona-Einschränkungen im letzten Jahr fiel die Altenburger Stadtrallye nach über 20 Jahren erstmals aus. Doch 2021 wird die Rallye wieder stattfinden, wenngleich in anderer Form. Ab 5. Juni wird es für vier Wochen „Stadtrallye To Go“ heißen. So haben sich das Organisationsteam und der veranstaltende Rotary Club Altenburg entschieden, mit einer digitalen Variante …

hier weiterlesen

Ausstellungsauftakt mit Spaziergang im Schlosspark Tannenfeld

Das Museum Burg Posterstein bereitet sich auf die baldige Wiederöffnung vor – genauere Informationen dazu können voraussichtlich in der kommenden Woche bekannt gegeben werden. Sobald das Museum öffnet, ist auch die neue Ausstellung #GartenEinsichten „Wie der Garten, so der Gärtner“ – Gartenkultur als Spiegel der Gesellschaft zu sehen. Als Auftakt dazu lädt das Museum für 6. Juni 2021, ab 14 …

hier weiterlesen

Saisoneröffnung des Botanischen Erlebnisgarten Altenburg 2021

Nun ist es endlich soweit. Wir dürfen unsere Türen wieder für Gäste und Besucher öffnen. Am 01.06.2021um 10.00Uhr beginnt die Gartensaison2021. Der Vorstand des Fördervereins“ Altenburger Botanischer Erlebnisgarten e.V.“ und sein Team im Botanischen Erlebnisgarten freut sich gerade in dieser schwierigen Zeit, Sie im Garten begrüßen zu dürfen. Vorerst müssen unser Café im Sommerhaus und das Gewächshaus für Gäste geschlossen …

hier weiterlesen

Filmische Vorschau auf das Sommertheater von Gera bis Altenburg

Die Sonne lacht über Ostthüringen und die Pläne des Theaters Altenburg Gera für die Freiluftsaison sind groß: Alle fünf Sparten des Hauses arbeiten auf Hochtouren, um das Publikum endlich wieder mit Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Puppentheater und Konzerten verzaubern zu können. Jetzt müssen nur noch die Zuschauerinnen und Zuschauer von dem Programm erfahren, aber wie? Das ist der Ausgangspunkt von „Das …

hier weiterlesen

Absage des Orgelkonzerts am 5. Juni 2021

Das für den 5. Juni 2021 geplante Sommerorgelkonzert in der Schlosskirche Altenburg wird abgesagt. Auf der Grundlage der Regelungen in der aktuell gültigen Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung muss leider das für den 5. Juni 2021 geplante Orgelkonzert in der Schlosskirche Altenburg abgesagt werden. Der Schloss- und Kulturbetrieb Residenzschloss Altenburg ist bemüht, für das mit der italienischen Organistin Giulia Biagetti geplante Konzert im …

hier weiterlesen

Thüringer Theater bereiten sich auf Open-Air-Saison vor

Bundesweit gehen die Inzidenz-Werte zurück, die Impfkampagne nimmt zunehmen Fahrt auf und der Sommer naht. Auch wenn einige Thüringer Landkreise und kreisfreien Städte noch Inzidenzen von deutlich über 100 haben, ist die Hoffnung auf einen Thüringer Theatersommer mit Freiluft-Aufführungen an vielen Thüringer Theaterstandorten groß. Altenburg & Gera Das Theater Altenburg Gera plant unter dem Titel „Das Schöne unter der Sonne“ …

hier weiterlesen

Start in Konzertsaison verschoben

Das Residenzschloss informiert Corona-bedingt kann das für den 22. Mai 2021 in der Schlosskirche geplante erste Konzert im Rahmen der Internationalen Altenburger Sommerorgelkonzertreihe leider nicht stattfinden. Über die Durchführung des nächsten Konzertes am 4. Juni 2021 wird rechtzeitig und in Abhängigkeit von der Entwicklung der regionalen Inzidenzzahlen entschieden. Thomas Knechtel Leiter Residenzschloss

hier weiterlesen

Möbel, Gemälde und Skulpturen für Altenburg bewahrt

Nach vielen Jahrzehnten Provenienzforschung und Verhandlungen konnten mit maßgeblicher Unterstützung des Freistaates Thüringen wichtige Kunstobjekte für das Residenzschloss Altenburg und das Lindenau-Museum erworben werden. Der Schloss- und Kulturbetrieb Residenzschloss Altenburg versucht, seinem Sammlungskonzept entsprechend, kontinuierlich seinen vielseitigen Bestand an Kunstwerken und Artefakten der Altenburger Stadt- und Landesgeschichte zu erweitern. Im Zusammenhang mit den seit 1995 laufenden Restitutionsverfahren ist Ende 2020 …

hier weiterlesen

Theater Altenburg Gera startet eigenen Podcast

„Von A bis G – der Theaterpodcast!“ heißt das neue digitale Format, das Theaterpädagogin Anna Fricke am Theater Altenburg Gera nun gestartet hat. Der Name ist Programm: von Altenburg bis Gera, von Generalprobe bis Applaus, von Genie bis Alter Ego, immer mit Anna und Gast. Damit wird eine zusätzlicher Möglichkeit geschaffen, um das Publikum auf neuen Wegen zu erreichen und …

hier weiterlesen