Samstag , 24 September 2022
Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 27.12.2017

Weihnachtsfeiertage enden mit Führerscheinentzug

Altenburg: Der Fahrer eines Pkw BMW wurde am 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2017, gegen 03:00 Uhr am Theaterplatz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund des wahrgenommenen Atemalkoholgeruches wurde dem 39-jährigen Fahrer ein Atemalkoholtest angeboten. Dieser zeigte einen Wert von über 1,1 Promille. Folglich wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt unterbunden und der Führerschein des 39-Jährigen sichergestellt. Er muss nun mit der Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Einbruch ohne Beuteschaden – Zeugen gesucht

Treben: In der Zeit von 12.12.2017 bis 22.12.2017 versuchte ein bislang unbekannter Täter in das Kulturhaus in der Siedlung einzubrechen. Dabei verschaffte er sich gewaltsam Zutritt in das Gebäude, indem er die Eingangstür aufhebelte. Aus dem Gebäude entwendete der Täter jedoch augenscheinlich nichts und entfernte sich in unbekannte Richtung. Die Polizei Altenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise zur Tat unter der Telefonnummer 03447 / 4710, entgegen.

Elektrowerkzeug gestohlen

Altenburg: Unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum vom Samstag 23.12.2017 zum Sonntag, 24.12.2017, unberechtigt Zutritt zum Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Straße „Am Stadtwald“. Aus dem Keller stahlen der oder die Täter mehrere elektronische Werkzeuge. Die Ermittlungen zur Diebstahlshandlung wurden aufgenommen.

Friedhofsmauer und Garagenfassade beschmiert

Lödla: Am Montagnachmittag, 25.12.2107, gegen 15:00 Uhr wurden der Polizei Altenburg Grafittischmierereien mitgeteilt. Bislang unbekannte Täter brachten hierbei mehrere Schmierereien, unter anderen auch Hakenkreuze an der Friefhofsmauer „Zum Sandberg“ sowie an der Garagenfassade in der Straße „An der Grube“ an, so dass Sachschaden entstand. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern gebe können, wenden sich bitte an die Polizei Altenburg, Tel. 03447 / 4710.

In den Straßengraben gefahren

Nobitz: Am Sonntag, 24.12.2017, gegen 17:40 Uhr befuhr der 79-jährige Fahrer eins Pkw Opel die B180 von Klausa kommend in Richtung Altenburg. Auf dieser Strecke kam es aufgrund eines technischen Defektes zum Totalausfall des Fahrzeuglichtes. In der Folge geriet der 79-Jährige mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Straßengraben und kam kurz darauf in einem kleinen Bach zum Stehen. Bei dem Unfall verletzte sich die 77-jährige Beifahrerin. Der 79-Jährige Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt. Beide wurden jedoch in ein Krankenhaus gebracht. Der Opel selbst wurde mit Hilfe eines Abschleppunternehmens aus dem kleinen Bach geborgen.

Sachbeschädigung an Amtsgebäude

Altenburg: Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit von 22.12.2017 bis 27.12.2017 eine kleine Fensterscheibe eines Amtsgebäudes in der Lindenaustraße mit einem Stein, so dass diese zu Bruch ging. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können, wenden sich bitte an die Polizei Altenburg, Tel. 03447 / 4710.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.