Mittwoch , 21 Februar 2024

Aktuelles aus Altenburg

Abschnitt der Kanalstraße gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Im Zuge der Straßenbauarbeiten an der Bahnbrücke in der Leipziger Straße kommt es in der Zeit vom Montag, 25. September bis voraussichtlich Montag, 2. Oktober 2023 neben der bekannten Sperrung der Leipziger Straße zur Sperrung der Kanalstraße. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Parkplatzausfahrt Sparkasse und Leipziger Straße. Die Ausfahrt vom Sparkassenparkplatz in Richtung Wettinerstraße ist weiterhin …

hier weiterlesen

Sperrung „Beim Goldenen Pflug“

Die Straßenverkehrsbehörde informiert In der kommenden Woche werden in der Straße Beim Goldenen Pflug und auf einem Abschnitt der Zeitzer Straße Fahrbahnschäden beseitigt. Für diesen Zweck muss der gesamte Abschnitt zwischen Puschkinstraße/Johannisvorstadt bis zur Lindenaustraße für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Straßen Steinweg, Kreisverkehr Zeitzer Straße und Zeitzer Straße (zwischen Kreisverkehr und Lindenaustraße) abgeleitet. In …

hier weiterlesen

Neue Sorge weiterhin gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Nachdem die Arbeiten zur Kanalreparatur in der Neuen Sorge/Schlossberg in dieser Woche abgeschlossen werden, schließen sich die für diesen Bereich vorgesehenen Straßenbauarbeiten nahtlos an. In der Folge bleibt die vorhandene Sperrung der Neuen Sorge bestehen. Gesperrt bleibt der Abschnitt zwischen Gabelentzstraße und Neue Sorge Hausnummer 37. Die Zufahrt für die Anwohner ist aus Richtung Schlossberg bis zur …

hier weiterlesen

Ein Trumpf für Altenburg – ein inklusiver Spielplatz

Als Thomas Jäschke, Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters von Altenburg, vor einigen Wochen damit angefangen hat, sämtliche städtischen Spielplätze von Altenburg zu besichtigen, konnte noch nicht erahnt werden, wie viel auf den Spielplätzen der Stadt Altenburg für eine inklusive Gesellschaft passieren muss. Thomas Jäschke steht dafür, dass Altenburg eine Stadt wird, in der jeder Mensch in seiner ganzen Individualität, …

hier weiterlesen

Andrea Rücker ist Altenburgerin des Jahres

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt haben entschieden: Andrea Rücker ist die Altenburgerin des Jahres. Oberbürgermeister André Neumann nahm gemeinsam mit dem Vorjahrespreisträger, Janek Rochner-Günther, die Auszeichnung zum Jahresempfang der Stadt am 11. September im Theaterzelt vor. Frau Andrea Rücker ist seit vielen Jahrzehnten das Gesicht des Tierschutzes in Altenburg und der Region. Nicht nur bei den gefiederten Freunden ist …

hier weiterlesen

Teilsperrung Kreisverkehr B 180 Zeitzer Straße/Oberlödla

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Ab heute, Montag, den 18.09.2023 bis voraussichtlich Freitag, den 20.10.2023 werden im Kreisverkehr B 180 Zeitzer Straße/Oberlödla Fahrbahnsanierungsarbeiten durchgeführt. Zu diesem Zweck wird der Verkehr auf der Bundesstraße über eine Baustellenampel durch den Kreisverkehr geführt. Die Zu-/Ausfahrten in Richtung Oberlödla und zu den Gewebeansiedlungen Zeitzer Straße (Tankstelle und Autohaus) müssen für die Arbeiten gesperrt werden. Die Gewerbebetriebe …

hier weiterlesen

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters

Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann lädt am Montag, 18. September, zu seiner analogen, also herkömmlichen Sprechstunde ein. Diese beginnt um 17.30 Uhr und findet im barrierefrei erreichbaren Beratungsraum (im 1. Obergeschoss) des Verwaltungsgebäudes am Kornmarkt 1 statt. Die digitale Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters findet aus terminlichen Gründen erst am 16. Oktober 2023 statt.

hier weiterlesen

Neuer Bauamtsleiter für Altenburg wird gesucht!

Die Suche geht weiter.  Die Stelle des städtischen Fachbereiches Stadtentwicklung und Bau ist bereits nach kurzer Zeit wieder vakant. Herr Bock, der die Stelle in Altenburg erst vor zwei Monaten antrat, hatte sich auf zwei Stellen beworben. Einmal in Altenburg und in seiner Heimatstadt Berlin. Auch Berlin hat ihm jetzt zugesagt und so hat er die Chance, in seine Heimat …

hier weiterlesen

Marstallstraße wird zur Einbahnstraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am morgigen Donnerstag, den 14.09.2023 werden am Theaterplatz und in der Marstallstraße Inspektionsarbeiten am Abwasserkanal durchgeführt. Zu diesem Zweck kommt es zu Fahrbahnbeeinträchtigungen am Theaterplatz. Gleichzeitig wird die Marstallstraße zwischen Keplerplatz und Theaterplatz zur Einbahnstraße. Die Zufahrt vom Theaterplatz in die Marstallstraße wird dabei nicht möglich sein. Der Verkehr aus der Gegenrichtung wird gewährleistet. Wir bitten um …

hier weiterlesen