Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus dem Altenburger Land

134 Neuansteckungen im Altenburger Land

Das Gesundheitsamt meldet heute 134 Neuinfektionen. Der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird aktuell für das Altenburger Land mit 802,4 angegeben. 11 Patienten mit einer Covid-19-Erkrankung müssen im Klinikum stationär behandelt werden. Eine intensivmedizinische Versorgung ist für 2 Personen notwendig geworden. STATISTIK: Infizierte seit Pandemiebeginn: 15.786 (+134) Fälle 7 Tage: 709 Inzidenz: 802,4 Stationär: 11 (davon 2 ITS) Verstorben: 388   …

hier weiterlesen

Infektionsgeschehen nimmt an Dynamik zu

Im Altenburger Land steigt die Zahl der Menschen, die sich mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert haben, weiterhin stetig an. Das Gesundheitsamt des Landkreises registriert am Mittwoch 250 Neuinfektionen. Der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird aktuell für das Altenburger Land mit 773 angegeben. Im Klinikum werden weiterhin drei Personen mit einer Covid-19-Erkrankung behandelt, intensivmedizinische Versorgung ist jedoch nicht nötig. Laut Kassenärztlicher Vereinigung …

hier weiterlesen

Gedanken zu Olympia / Gedicht von Rainer Kirmse

Man sollte nicht nur Medaillen zählen, sondern auch kritische Fragen stellen. Was dachten Herr Bach und das IOC, als man Beijing und China gab okay? GEDANKEN ZU OLYMPIA Wenn der Rubel rollt und das Geschäft blüht, man über Menschenrechte hinwegsieht. Da tut auch der Umweltfrevel nicht weh, Olympische Rennläufe auf Kunstschnee. Die Jugend der Welt im fairen Wettstreit an einem …

hier weiterlesen

Inzidenz beträgt am Dienstag 718,7

Für das Altenburger Land meldet das Gesundheitsamt des Landkreises am Dienstag 26 neue Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus. Der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird heute mit 718,7 angegeben. Im Klinikum müssen wegen einer Covid-19-Erkrankung aktuell drei Personen behandelt werden, keine davon auf der Intensivstation. STATISTIK: Infizierte seit Pandemiebeginn: 15.402 (+26) Fälle 7 Tage: 635 Inzidenz: 718,7 Stationär: 3 (davon 0 ITS) …

hier weiterlesen

227 Omikron-Infektionen übers Wochenende

Das Infektionsgeschehen im Altenburger Land ist zum Wochenbeginn von einer erneut deutlich gestiegenen 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner gekennzeichnet. Am Montag beträgt der Wert 748,1. Das Gesundheitsamt des Landkreises meldet zudem 227 neue Ansteckungen mit dem SARS-CoV-2-Virus seit Freitag. Mittlerweile gilt als sicher, dass alle Infektionen welche mit der Omikron-Mutation sind, diese hat die vorherigen Virenstämme verdrängt. Die Lage im Klinikum …

hier weiterlesen

Erneut 127 Infektionen an einem Tag

Am Freitag weist das Gesundheitsamt des Landkreises den 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner für das Altenburger Land mit 601 aus. Außerdem meldet die Behörde 127 neue Ansteckungen mit dem SARS-CoV-2-Virus seit Donnerstag. Auch die Zahl der Personen, die im Klinikum wegen einer Covid-19-Erkrankung behandelt werden müssen, hat sich auf fünf erhöht. STATISTIK: Infizierte seit Pandemiebeginn: 15.149 (+127) Fälle 7 Tage: 531 …

hier weiterlesen

Altenburger Land erfüllt Kriterien für ein Atommüll-Endlager nicht

Ende des Jahres geht in Deutschland das letzte Kernkraftwerk vom Netz. Doch wohin mit dem in mehreren Jahrzehnten angefallenen Atommüll? Deutschland braucht ein Atommüllendlager. Dafür in Frage kommen viele Regionen in der Bundesrepublik. Auf der Suche nach einem geeigneten Standort wird auch das Altenburger Land unter die Lupe genommen. Die Amtsblattredaktion sprach dazu mit der Leiterin des Fachdienstes Natur- und …

hier weiterlesen

Inzidenz geht deutlich nach oben

Der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner für den Landkreis ist erneut über 500 geklettert. Das Gesundheitsamt des Altenburger Landes weißt die Inzidenz am Donnerstag mit 521,8 aus. Insgesamt sind 127 neue Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus binnen 24 Stunden dazugekommen. Die Zahl der Covid-19-Patienten im Klinikum Altenburger Land ist um zwei auf vier gestiegen. Eine intensivmedizinische Behandlung ist jedoch nicht nötig. STATISTIK: …

hier weiterlesen

Gesundheitsamt registriert 160 neue Infektionen

Trotz der 160 neuen Ansteckungen mit dem SARS-CoV-2-Virus, die das Gesundheitsamt des Landkreises am Mittwoch meldet, ist die Lage im Klinikum Altenburger Land entspannt. Aktuell müssen dort zwei Personen auf Normalstation wegen einer Covid-19-Erkrankung versorgt werden. Derweil ist der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner für den Landkreis im Vergleich zu gestern wieder deutlich angestiegen auf nun 449,3. STATISTIK: Infizierte seit Pandemiebeginn: …

hier weiterlesen

Ehrenamtlich für Flora und Fauna

Die hiesige Flora und Fauna haben im Landkreis unter anderem ehrenamtliche Naturschutzbeauftragte im Blick. Sie beobachten in einem eigenen Zuständigkeitsbereich die Pflanzen- und Tierwelt. Für fünf Jahre hat jetzt die untere Naturschutzbehörde des Altenburger Landes 16 ehrenamtlich tätige Beauftragte für Naturschutz bestellt. Zu den Aufgaben der Helfer gehört es, die Naturschutzbehörde über nachteilige Veränderungen in der Landschaft zu informieren sowie …

hier weiterlesen