Aktuelle Polizei News

Moped entwendet

Meuselwitz: Im Zeitraum zwischen dem 27.01. und 01.02.2024 wurden in der Luckaer Straße mehrere Garagen angegriffen. Unbekannte Täter öffneten gewaltsam eine Garage und entwendeten daraus ein Moped der Marke Simson S 51. Dieses war in der Farbe hellgrau mit rot eloxierten Felgen lackiert. Ob aus den anderen Garagen etwas entwendet wurde konnte vor Ort noch nicht gesagt werden. Ein Ermittlungsverfahren …

hier weiterlesen

Pkw überschlagen

Posterstein: Am Freitagvormittag erhielt die Polizei die Meldung, dass sich in der Straße „Am Hopfgarten“ ein Pkw überschlagen hat. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, hatte sich die Fahrerin (55) bereits selbst aus ihrem Auto befreit. Vermutlich war sie auf der abschüssigen Straße mit dem rechten Vorderrad auf einen am Straßenrand stehenden mobilen Verkehrszeichenträger geraten und hat dabei die Kontrolle …

hier weiterlesen

Drogenfund bei Streifenfahrt

Altenburg: Beamte der Altenburger Polizei befuhren am 01.02.2024, 12:10 Uhr die Eschenstraße, als plötzlich ein 15-Jähriger fußläufig die Flucht ergriff, obwohl dieser wenige Momente zuvor noch auf einer Parkbank verweilte. Der Jugendlich wurde durch die Beamten eingeholt und kontrolliert. Im Ergebnis fanden die Beamten seiner Bauchtasche ca. 30 Gramm Marihuana. Ihn erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren.

hier weiterlesen

Karpfen gestohlen

Nobitz/Wilchwitz: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (31.01. – 01.02.2024) entwendeten bislang Unbekannte Täter aus einer Fischzucht über 160kg Karpfen und entkamen unerkannt. Durch den Diebstahl entstand ein Entwendungsschaden von über 1.500EUR. Zeugen, welche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in der Tatnacht tätigen können, werden gebeten, sich unter Angabe der Bezugsnummer 0028528/2024 bei der Altenburger Polizei zu melden.

hier weiterlesen

Einbruch in Vierseitenhof – Wer kennt diesen Mann?

Nobitz: In den Nachmittagsstunden des 08. August 2023 betrat ein bislang unbekannter Täter einen Vierseitenhof am Ortsrand des Dorfes Zehma im Altenburger Land. Der Unbekannte drang widerrechtlich in die Wohnbereiche ein und entwendete Wertgegenstände im Wert mehrere hundert Euro. Im Zuge der seit August geführten Ermittlungen liegen der Kriminalpolizei nunmehr Bildausschnitte einer Überwachungskamera vor, welche den Täter während seiner Tathandlung …

hier weiterlesen

Schwimmpontons beschädigt

Rositz: Im Zeitraum vom 30.01. bis 31.01.2024 wurde in der Werksiedlung die im Tagebaurestloch Zechau befindlichen Schwimmpontons durch unbekannte Täter beschmiert. Diese hatten die Pontons mit lila Farbe besprüht (ca. 4 Meter lang). Dabei handelte es sich um undefinierbare, nicht näher erkennbare Schriftzüge. Ermittlungen wurden eingeleitet. Zeugenhinweise werden unter Angabe der Bezugsnummer 0027645/2024 entgegengenommen.

hier weiterlesen

Drogenfund in Altenburg

Altenburg: Beim Erblicken des Streifenwagens der Polizei in der vergangenen Nacht (31.01.2024) um 00:20 Uhr, warf ein 49-jähriger syrischer Mann eine Tüte mit verdächtigem Inhalt weg. Bei der anschließenden Kontrolle in der Parkstraße fanden die Beamten in der Tüte über 50gr. Haschisch. Gegen den Mann richten sich nun polizeiliche Ermittlungen wegen des unerlaubtes Besitzes von Betäubungsmitteln.

hier weiterlesen

Moped fuhr auf

Altenburg: Am 29.01.2024, gegen 13:40 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw Opel die Kanalstraße. Auf Höhe der Poliklinik musste er verkehrsbedingt halten. Ein nachfolgender 17-jähriger Fahrer eines Mopeds Schwalbe erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den Pkw Opel auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

hier weiterlesen

Vorfahrt missachtet

Ponitz: Am 17.01.2024 um 14:30 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahrer eines Pkw VW Polo die B 93 von Gößnitz in Richtung Zwickau. Am Abzweig nach Guteborn beabsichtige dieser nach links abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Fahrer (66) eines VW Golf, so dass es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen kam. Der 66-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der 18-Jährige blieb …

hier weiterlesen

Einhaltung der Geschwindigkeit wurde kontrolliert

Meuselwitz: Am 28.01.2024 zwischen 11:45 und 17:45 Uhr wurde in der Ortsdurchfahrt Bünauroda die Einhaltung der Geschwindigkeit kontrolliert. Dabei wurden 134 Verstöße festgestellt. 104 Fahrzeugführer müssen mit einem Verwarngeld und 30 mit einem Bußgeld rech-nen. Ein Fahrzeugführer erwartet ein Fahrverbot. Schnellster war ein Opel mit 91 km/h.

hier weiterlesen