Mittwoch , 21 Februar 2024

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Ausbildungsmarkt im Kreis Altenburger Land unter Druck

80 Ausbildungsplätze unbesetzt Nachwuchs-Mangel: Der Ausbildungsmarkt im Kreis Altenburger Land steht unter Druck. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen. Nach Angaben der NGG registriert die Arbeitsagentur im Landkreis Altenburger Land 80 unbesetzte Ausbildungsstellen – darunter auch in der Lebensmittelindustrie. „Wir haben einen Azubi-Mangel. Gleichzeitig haben in Thüringen 13 Prozent der 20- bis 34-Jährigen keinen Berufsabschluss. Ein Phänomen, das auch viele …

hier weiterlesen

Gut versorgt bei Grippe und Co.

AOK PLUS trägt Kosten für Medikamente für Jugendliche bis 18 Jahre – ohne Erstattungsantrag Die Grippewelle hat Sachsen und Thüringen im Griff – auch viele Kinder und Jugendliche sind betroffen. Die AOK PLUS ist für die Familien da und übernimmt als Zusatzleistung die Kosten für apothekenpflichtige Medikamente bis zum 18. Geburtstag. Verordnet der behandelnde Arzt oder die behandelnde Ärztin bestimmte …

hier weiterlesen

Schnelle Hilfe bei krankem Kind

Kinderkrankengeld per App beantragen – ab 2024 Kinderkrankentage neu geregelt Wenn Kinder krank werden, brauchen sie viel Zuwendung. Dann sind die Eltern gefordert. Für die Fürsorge und Pflege können sie sich von der Arbeit freistellen lassen. Eltern von Kindern bis einschließlich elf Jahre haben während dieser Zeit meist Anspruch auf Kinderkrankengeld. Das lässt sich bei der AOK PLUS ganz einfach …

hier weiterlesen

Von der Vertrauenskrise in die Staatskrise

Regierungsversagen erfordert sofortigen Rücktritt und Neuwahlen; Stand: 12. Januar 2024 Der immer wieder erwähnte „lange Marsch durch die Institutionen“ ist vollzogen. Unser Land wird heute von jenen rot-grünen Faschingskomödianten regiert, vor denen Franz Josef Strauß beim CDU Parteitag 1986 warnte. Wahr ist aber auch, dass es die CSU und deren Schwesterpartei CDU selbst sind, welche den rot-grünen Ideologien den Teppich …

hier weiterlesen

AOK PLUS warnt vor Betrugsversuchen per SMS

Täter wollen persönliche Daten abgreifen Mehrfach sind in der vergangenen Zeit Versicherte der AOK PLUS per SMS aufgefordert worden, einen Link anzuklicken und persönliche Daten preiszugeben. Die AOK PLUS rät dringend, auf derlei Nachrichten nicht einzugehen. Aus Sachsen und Thüringen wenden sich derzeit vermehrt Versicherte an die Gesundheitskasse, die von SMS von der „AOK“ berichten. Es wird vorgetäuscht, dass die …

hier weiterlesen

Kein sofortiger Stopp der Agrardiesel-Rückvergütung

Frank Rauschenbach, SPD-Kandidat für den Thüringer Landtag im Wahlkreis 43, hat sich in einem offenen Brief an verschiedene sozialdemokratische Parteimitglieder in Land und Bund gewandt, um auf die Bedeutung der Erhaltung der Agrardiesel-Rückvergütung und Kfz-Steuerbefreiung für die Landwirtschaft hinzuweisen. Der Brief, adressiert an Elisabeth Kaiser, Rolf Mützenich, Kevin Kühnert und Georg Maier, unterstreicht die entscheidende Rolle dieser finanziellen Unterstützungen für …

hier weiterlesen

Arbeitsmarkbericht der Agentur für Arbeit für Dezember im Altenburger Land

Die Arbeitslosigkeit ist von November auf Dezember um 107 auf 3.821 Personen gestiegen. Das waren 460 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Dezember 8,8%; vor einem Jahr belief sie sich auf 7,8%. Dabei meldeten sich 659 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 99 mehr als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 548 …

hier weiterlesen

Mehr als ein Drittel der Thüringer leidet an Rückenschmerzen

Menschen in ländlichen Regionen stärker betroffen als in Städten Von insgesamt über 2,1 Millionen Thüringern waren 2021 rund 763.000 mit Rückenbeschwerden in ärztlicher Behandlung – und damit mehr als ein Drittel der Bevölkerung (36,11 Prozent). Im bundesweiten Vergleich liegt Thüringen damit an der Spitze. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsatlas des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), der erstmals die regionale Verteilung …

hier weiterlesen

Keine Frage des Ob, sondern lediglich des Wie

„Bündnis – Bürger für Thüringen“ weiter auf Wachstumskurs; Stand 5.1. 2024 Auf die Ankündigung von Hans-Georg Maaßen, in der WerteUnion die Frage nach einer Parteigründung zu stellen, folgten prompt die Reaktionen. In der Medienlandschaft, je nach politischer Ausrichtung, will man eine Blockbildung im bürgerlich-konservativen Lager, eine weitere Stärkung demokratiefeindlicher rechts-außen Kräfte, oder die dringend notwendige Neuerfindung der ansonsten hoffnungslos von …

hier weiterlesen

SPD-Politikerin Kaiser erleichtert über Entscheidung der Bundesregierung für Landwirte

Die geplanten Kürzungen für die Landwirtschaft, die Mitte Dezember 2023 bekannt geworden waren, werden teilweise zurückgenommen. Die Ostthüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Kaiser zeigt sich erleichtert: „Gerade für die großen ostdeutschen Agrarbetriebe hätten die Kürzungen massive finanzielle Einschnitte bedeutet und die Existenz der Betriebe gefährdet.“ Dass die Steuerbegünstigung auf Agrardiesel nun nicht abrupt, sondern stufenweise reduziert werden soll, schaffe zumindest ein Stück weit …

hier weiterlesen