Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Potenzialstudie zur Industriekultur im Mitteldeutschen Revier veröffentlicht

Die Studie im Auftrag der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland untersucht den Beitrag der Industriekultur zu Strukturwandel, Tourismus und regionaler Identität und gibt strategische Empfehlungen für stärkere Wahrnehmung und länderübergreifende Zusammenarbeit. „Das Thema Industriekultur ist die verbindende Klammer zwischen den einzelnen Teilregionen des Mitteldeutschen Reviers, zwischen ihrer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Als solche können von ihr positive Impulse für die Wertschöpfung, den …

hier weiterlesen

AOK PLUS zahlt Kraftstoffzuschlag

Finanzielle Unterstützung für die Taxi- und Mietwagenunternehmen in Thüringen Die AOK PLUS unterstützt ab sofort die Taxi- und Mietwagenunternehmen temporär mit einem Kraftstoffzuschlag finanziell. Für die Durchführung von Krankenfahrten erhalten die Unternehmen in Thüringen vom 1. April bis zum 31. Mai pro besetzt gefahrenem Kilometer zusätzlich 10 Cent in Form einer außervertraglichen Leistung. Ein Antrag ist nicht notwendig für diese …

hier weiterlesen

einfachELSTER – die Einkommensteuererklärung für Personen mit Renten- oder Pensionseinkünften

Finanzministerin Heike Taubert informiert: einfachELSTER – die Einkommensteuererklärung für Personen mit Renten- oder Pensionseinkünften Mit einfachELSTER bietet die Steuerverwaltung einen Service zur Erstellung der Einkommensteuererklärung speziell für Rentnerinnen und Rentner sowie für Pensionärinnen und Pensionäre an. Der Service ist ab Anfang April 2022 erstmals für die Einkommensteuererklärung 2021 nutzbar. Die einfach zu bedienende, kostenlose Onlineanwendung spart Zeit und Papier. Die …

hier weiterlesen

Pressemitteilung Stephan Brandner (AfD): Unsinnige vier Prozent EU-Flächenstilllegungsverordnung gefährdet Versorgungssicherheit für Lebensmittel!

Die EU-Auflage, nach der ab 2023 mindestens vier Prozent der Ackerflächen stillgelegt werden sollen, damit Bauern die EU-Direktzahlungen – die sogenannte Einkommensgrundstützung – erhalten, gefährdet insbesondere aufgrund des Krieges in der Ukraine, die als Kornkammer Europas gilt, die Versorgungssicherheit mit Lebensmitteln in Deutschland. Stephan Brandner, der als direkt gewählter Abgeordneter in der Region Gera – Greiz – Altenburger Land vor …

hier weiterlesen

Metropolregion Mitteldeutschland veröffentlicht Studien zum ländlichen Raum

Die im Rahmen des Strukturwandelprojektes „Innovationsregion Mittedeutschland“ erstellten Studien untersuchen die Potenziale des Handwerks und des Aufbaus von Kooperationsorten zur Stärkung des ländlichen Raums im Mitteldeutschen Revier. „Der ländliche Raum des Mitteldeutschen Reviers ist besonders vom Kohleausstieg und vom demografischen Wandel betroffen und bietet gleichzeitig bislang ungenutzte Potenziale für die wirtschaftliche Entwicklung der Gesamtregion“, erklärt Henning Mertens, Handlungsfeldmanager „Wertschöpfung und …

hier weiterlesen

AOK PLUS legt Gesundheitsbericht für das Jahr 2021 vor

Thüringer bundesweit am häufigsten krank Die thüringischen Erwerbstätigen meldeten sich im letzten Jahr häufiger krank als in den Vorjahren. Der Gesamt-Krankenstand der AOK-PLUS-versicherten Beschäftigten in Thüringen lag 2021 bei 6,6 Prozent. Damit hatte der Freistaat die höchste Krankenstandsquote Deutschlands! Die Quote der an Corona erkrankten thüringischen Erwerbstätigen lag im bundesweiten Vergleich auf Platz zwei. Nur sächsische AOK PLUS-Versicherte hatten 2021 …

hier weiterlesen

Regelung für Kinderkrankengeld verlängert

Auch bei pandemiebedingter Betreuung weiterhin Anspruch auf Kinderkrankengeld vorhanden Mussten Kinder aufgrund von Quarantäne oder angeordneter Schließung der Betreuungseinrichtung zu Hause betreut werden, konnten Erziehungsberechtigte dafür Kinderkrankengeld beantragen. Diese Regelung ist jetzt durch eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums bis zum 23. September 2022 verlängert worden. Die bisherige Regelung lief am 19. März 2022 aus. Mit der Verlängerung erhalten Eltern nun die …

hier weiterlesen

Gastfamilien für junge US-Amerikaner gesucht!

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser (SPD) wirbt für engagierte Gastfamilien in Gera, im Landkreis Greiz und im Altenburger Land, die sich am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) beteiligen und junge US-Amerikaner:innen für ein Jahr in ihren Familien aufnehmen. „Als Patin im Parlamentarischen Patenschafts-Programm durfte ich bereits junge Menschen bei ihrem Austauschjahr begleiten. Für mich als Patin ist der persönliche Austausch mit den Schüler:innen …

hier weiterlesen

Corona lässt Zahl der Minijobs im Kreis Altenburger Land einbrechen

Beschäftigte im Gastgewerbe besonders betroffen In der Pandemie 500 Minijobs im Kreis Altenburger Land verloren gegangen Gewerkschaft NGG warnt: „Geplante 520-Euro-Jobs sind nicht krisenfest“ Wenn Corona den Job kostet: In der Pandemie ist die Zahl der Minijobs im Kreis Altenburger Land deutlich zurückgegangen. Mitte vergangenen Jahres gab es im Landkreis rund 3.800 Stellen auf 450-Euro-Basis – das sind 500 weniger …

hier weiterlesen

Weitere Belastungen für Rentner verhindern

Rentenerhöhung muss im Portemonnaie der Senioren bleiben und nicht an das Finanzamt gezahlt werden. Stand: 22. März 2022 Von der ab Juli 2022 geplanten Rentenerhöhung profitieren viele Thüringer Senioren nur geringfügig. Etwa 4000 Thüringer Rentner werden durch die Rentenerhöhung den gesetzlichen Grundfreibetrag überschreiten. Damit werden auch diese Rentner zu jenen ca. 180‘000 Thüringer Senioren zählen, welche auf ihre Altersbezüge Steuern …

hier weiterlesen