Mittwoch , 21 Februar 2024

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Mehr Schotter für Steinmetz-Azubis

Quasi in Stein gemeißelt, Jeden Stein umdrehen – und das zum Beruf machen: Steinmetzbetriebe im Kreis Altenburger Land gehören zu einer Nische im Handwerk, die für den Nachwuchs attraktiver werden will. Denn wer eine Ausbildung im Steinmetzhandwerk macht und in einem Betrieb arbeitet, der fair nach Tarif bezahlt, bekommt jetzt mehr Geld: Im ersten Ausbildungsjahr gibt es 890 Euro pro …

hier weiterlesen

Junge Frauen in Thüringen setzen verstärkt auf risikoärmere Präparate

Die klassische Pille verliert als Verhütungsmittel in der jungen Altersgruppe immer mehr an Bedeutung. Der Anteil von Mädchen und Frauen unter 23 Jahren in Deutschland, die kombinierte orale Kontrazeptiva (KOK) verschrieben bekommen, sank 2022 um weitere vier Prozentpunkte auf 28 Prozent. Das zeigt eine Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). Der Verordnungsanteil erreichte damit einen historischen Tiefstand. 2013 verhüteten …

hier weiterlesen

Ausbildung oder Studium bei der AOK PLUS

Jetzt für den Ausbildungsstart 2024 bewerben Hier können junge Menschen die Weichen für ihre berufliche Zukunft stellen: Mehr als 80 Ausbildungs- und Studienplätze zwischen Eisenach und Görlitz hat die größte gesetzliche Krankenkasse in Sachsen und Thüringen aktuell ausgeschrieben. Los geht’s im Spätsommer 2024. Die AOK PLUS sucht Nachwuchs für den Beruf der Kaufleute im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Sozialversicherung. Darüber hinaus …

hier weiterlesen

Rändelschrauben: Die unscheinbaren Helden des Maschinenbaus

Im Maschinenbau gehören Schrauben zu den wichtigsten Komponenten. Sie halten Bauteile zusammen, damit Maschinen einwandfrei funktionieren. Es gibt unterschiedliche Schraubentypen: Zu den eher „unscheinbaren Helden“ gehören Rändelschrauben, die meist dort eingesetzt werden, wo feines Justieren notwendig ist. Im Jahr 2024 könnte ihre Bedeutung wieder wachsen: Nach einem konjunkturschwachen Jahr für die Maschinenbau-Branche prognostiziert Bundesbank-Präsident Joachim Nagel laut WirtschaftsWoche erneutes Wachstum …

hier weiterlesen

Allein 10.000 Gastro-Überstunden – auch wegen fehlender Fachkräfte

Der „Fleiß-Pegel“ des Jahres für den Kreis Altenburger Land: 478.000 Überstunden – 168.000 für „umsonst“ Es ist der „Fleiß-Pegel“ vom Kreis Altenburger Land: Rund 478.000 Überstunden haben die Menschen im Landkreis Altenburger Land im vergangenen Jahr am Arbeitsplatz zusätzlich geleistet. Davon 168.000 Arbeitsstunden zum Nulltarif – ohne Bezahlung. Das geht aus dem „Überstunden-Monitor“ vom Pestel-Institut hervor. Die Wissenschaftler haben dabei …

hier weiterlesen

Arbeitslosenzahl in Ostthüringen steigt immer weiter

Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Arbeitslosigkeit in Ostthüringen erneut gestiegen. So waren im Oktober 2023 34.235 Personen arbeitssuchend gemeldet, sechs Prozent mehr als vor einem Jahr. Stephan Brandner, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Gera-Greiz-Altenburger Land, gibt insbesondere die enorm hohe Ausländerarbeitslosigkeit zu denken: „Mehr als ein Viertel der Arbeitslosen in unserer Region sind Ausländer, während deren Anteil an …

hier weiterlesen

51 Prozent mehr psychische Erkrankungen seit 2012 in Thüringen

Fehlzeiten-Report 2023 beleuchtet Krankenstand seit zehn Jahren Der AOK-Bundesverband hat heute den neuen Fehlzeiten-Report 2023 vorgestellt. Der Report gilt als eine der wichtigsten Veröffentlichungen zum Thema Krankenstand, er wird jährlich vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) in Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld und der Berliner Hochschule für Technik herausgegeben. Besorgniserregend ist die starke Zunahme psychischer Erkrankungen seit 2012 in Thüringen. …

hier weiterlesen

SPD/Bündnis90-Die Grünen Fraktion erreicht Stipendium für Medizinstudenten nach langen Verhandlungen

Die SPD/Bündnis90-Die Grünen Fraktion im Kreistag Altenburger Land freut sich, die erfolgreiche Bewilligung eines Stipendiums für Medizinstudenten bekanntzugeben. Nach intensiven Verhandlungen in verschiedenen Ausschüssen und einer konstruktiven interfraktionären Zusammenarbeit wurde das von unserer Fraktion angestoßene Stipendium durch einen Änderungsantrag der CDU beschlossen. Die finanzielle Unterstützung von Medizinstudenten war ein zentrales Anliegen der SPD/Bündnis90-Die Grünen Fraktion, um die Belastung der angehenden …

hier weiterlesen

CDU-Fraktion gegen großflächige Photovoltaik-Anlagen auf Ackerböden

Die CDU-Stadtratsfraktion hat sich mehrheitlich gegen den Bau großflächiger Photovoltaik-Anlagen auf Ackerböden ausgesprochen und dazu auch eine entsprechende Aussprache für die Stadtratssitzung am 16.11.2023 beantragt. Wir möchten natürlich die Gewissheit voranstellen, dass wir in den nächsten Jahrzehnten ein Vielfaches an Strom benötigen werden, um die von der Gesellschaft und der Industrie benötigten Bedarfe an Energie abzudecken. Das heißt Photovoltaik ist durchaus …

hier weiterlesen

Gespeicherte Belege in der App „Mein ELSTER+“ werden nicht automatisch an die Finanzämter weitergeleitet.

Mit der App „MeinELSTER+“ können Steuerpflichtige ihre Belege für die Einkommensteuererklärung online sammeln. Die Belege werden aber nicht automatisch an die Finanzämter weitergeleitet. Die Thüringer Finanzverwaltung informiert: Die App „MeinELSTER+“ steht seit Anfang des Jahres zum Download für iOS und Android-Geräte kostenfrei zur Verfügung. Mit ihr können Steuerpflichtige wichtige Belege für die Einkommensteuererklärung über das ganze Jahr online sammeln. Die …

hier weiterlesen