Mittwoch , 21 Februar 2024

Aktuelles aus Altenburg

Einbahnstraße in der Johann-Sebastian-Bach-Straße wurde heute aufgehoben

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Nachdem in dieser Woche die Witterungsverhältnisse es wieder zuließen, konnten die neu angeordneten Parkflächen in der Johann-Sebastian-Bach-Straße (vor der Poliklinik) asphaltiert werden. Diese werden am heutigen Freitag, 15. Dezember, für den Verkehr provisorisch freigegeben. Neu ist, dass das Parken jetzt nicht mehr wie vor der Baumaßnahme in Schrägaufstellung sondern quer zur Fahrbahn möglich ist. Damit erleichtert es …

hier weiterlesen

Marstallstraße wird am 13. Dezember zur Einbahnstraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am Mittwoch, 13. Dezember, werden am Theaterplatz und in der Marstallstraße Inspektionsarbeiten am Abwasserkanal durchgeführt. Zu diesem Zweck kommt es zu Fahrbahnbeeinträchtigungen am Theaterplatz. Gleichzeitig wird die Marstallstraße zwischen Keplerplatz und Theaterplatz zur Einbahnstraße. Die Zufahrt vom Theaterplatz in die Marstallstraße wird dabei nicht möglich sein. Der Verkehr aus der Gegenrichtung wird gewährleistet. Wir bitten um Verständnis …

hier weiterlesen

Stiftsgraben am 11. Dezember gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am Montag, 11. Dezember, wird der Stiftsgraben in Höhe der Hausnummer 22d für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund ist die Aufstellung einer Hebebühne. Betroffen ist der Bereich zwischen Neugasse und Sperlingsberg. Im Zuge der Sperrung wird die Einbahnstraße aufgehoben und der gesperrte Bereich zur Sackgasse. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

hier weiterlesen

Sperrungen in der Geschwister-Scholl-Straße und August-Bebel-Straße werden verlängert

Die Tief- und Straßenbauarbeiten im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße und der August-Bebel-Straße konnten nicht abgeschlossen werden. So verlängert sich die Sperrung der Geschwister-Scholl-Straße, 1. Bauabschnitt – das ist der Bereich zwischen Langengasse und Brauhausstraße – erneut, voraussichtlich bis zum 22. Dezember 2023. Auch die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt Geschwister-Scholl-Straße ab Brauhausstraße und August-Bebel-Straße dauern weiter an. Hier verlängert sich die Sperrung …

hier weiterlesen

Stadt eröffnet mit der Bürger-App einen neuen Kommunikationsweg

Viele Bürgerinnen und Bürger beziehen Informationen heutzutage vorzugsweise über ihr Smartphone. Die Stadtverwaltung bietet daher jetzt eine App an, mit der jeder wichtige Nachrichten über Altenburg direkt vom Handy beziehen kann. Pünktlich am heutigen Nikolaustag wird die kostenlose APP, die im App-Store oder bei Google Play heruntergeladen werden kann, den Altenburgerinnen und Altenburgern öffentlich präsentiert. Sie heißt MUNIPOLIS und ermöglicht …

hier weiterlesen

Wochenmärkte auf der westlichen Marktseite

Am 23. 12. kein Markt Die Durchführung des Altenburger Weihnachtsmarktes führt zur Verlagerung der Wochenmärkte. Ab dem 27. November findet der Wochenmarkt mittwochs in der Zeit von 8 bis 17 Uhr auf der westlichen Markthälfte statt (29.11., 6.12., 13.12. und 20.12.2023). Dasselbe gilt für die Frischemärkte an den Samstagen, sie finden jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr …

hier weiterlesen

WeihnachtsWinterWunderland öffnete

Seit dem 1. Dezember sorgt das „WeihnachtsWinterWunderland“ der Farbküche wieder für Vorweihnachtsfreuden: Es wird besinnlich, es wird bunt und es wird aufregend: Auch in diesem Jahr haben kleine und große Gäste wieder die Möglichkeit, eine abwechslungsreiche Advents- und Weihnachtszeit auf dem Weihnachtsmarkt mit dem angrenzenden WeihnachtsWinterWunderland (WeiWiWuLa) in der Farbküche, Moritzstraße 6, zu erleben. Vom 1. Dezember 2023 bis zum …

hier weiterlesen

Winterdienst in Altenburg fuhr erste Einsätze

Vorrang für Hauptstraßen und Steigungen Die Mitarbeiter des städtischen Winterdienstes fuhren schon am Wochenende angesichts frühwinterlicher Witterung ihre ersten Einsätze. Prognosen zufolge bleibt es in den nächsten Tagen frostig und mit Schneefall muss gerechnet werden. Die nun anbrechende kalte Jahreszeit soll Anlass sein, an einige Regeln und Grundsätze zu erinnern, die vielen aus den vergangenen Jahren schon bekannt sein dürften. …

hier weiterlesen

Weihnachtsmarkt 2023 – Einige Zufahrtsstraßen gesperrt

Wochenmärkte auf dem Parkplatz Markt Im Rahmen des Weihnachtsmarktes werden aus Sicherheitsgründen wie auch bei den vorherigen Weihnachtsmärkten einige Zufahrtsstraßen zum Markt gesperrt. So werden die Durchfahrt von Weibermarkt und Moritzstraße (in Höhe Senfladen) zum Parkplatz Markt bereits mit Beginn des Weihnachtsmarktaufbaus, also ab 27. November, für die gesamte Dauer des Weihnachtsmarktes nicht mehr möglich sein. Der Weibermarkt wird damit …

hier weiterlesen