Samstag , 23 Oktober 2021
Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus Altenburg

Johann-Georg-Hellbrunn-Preis 2021 – Jury entschied sich für drei Preisträger

Nachdem der „Johann-Georg-Hellbrunn-Preis“ der Stadt Altenburg im Jahre 2020 nicht vergeben wurde, wird es nun in diesem Jahr, erstmals in der 24-jährigen Preisgeschichte, gleich drei Preisträger sowie eine Anerkennungsurkunde geben. Dies entschied die Jury zur Vergabe des Denkmalschutzpreises einstimmig am 10. August. Die Mitglieder der Jury waren: Andrea Schappmann (Vertreter des Sponsors), Thomas Moewes (Kreishandwerksmeister), Jutta Penndorf (Vertreterin des Sozial- …

hier weiterlesen

Gelungenes Inselzoofest 2.357 Euro gespendet

Jung und Alt strömten am Sonnabend zum Großen Teich. Das traditionelle Inselzoofest lockte zahlreiche Besucher, die auf und vor der Insel einen unterhaltsamen Nachmittag verbrachten. Dass ein Teil des Festes auf den Grünflächen vor dem Zoo stattfand, wurde von vielen als Gewinn betrachtet. Zur Feier des Tages war der Eintritt in den Inselzoo frei, es wurde aber um Spenden gebeten. …

hier weiterlesen

Stadtbibliothek Altenburg: Lesefreuden in den Ferien

In den Ferien erwartet die kleinen und etwas größeren Kinder ein sommerliches Ferienprogramm in der Stadtbibliothek Altenburg (Lindenaustraße 14). Die Vorlesepaten und Mitarbeiter der Bibliothek haben besondere Vor-Lesestunden vorbereitet und freuen sich auf alle kleinen Bücherfreunde und solche, die es werden wollen. Folgende Angebote stehen bevor: Donnerstag, 19. August 2021, 10 Uhr: Rumpelröschen und Rotkäppchen haben keine Lust: Märchen einmal …

hier weiterlesen

Beantragung muss bis Ende September erfolgen

Denkmalschutz: Chance auf Fördermittel Die städtische Denkmalschutzbehörde weist auf die Möglichkeit hin, dass auch für das kommende Jahr für Baumaßnahmen an Kulturdenkmalen beziehungsweise an Gebäuden in Denkmal-Ensemble-Bereichen der Stadt Altenburg in begrenztem Umfang Fördermittel beantragt werden können. Bauwillige Investoren, die mit denkmalpflegerischen Mehraufwendungen rechnen, können bei der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt einen entsprechenden Antrag stellen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Antragstellung …

hier weiterlesen

Marstallstraße wird am 13. August zur Einbahnstraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am Freitag, 13. August 2021, werden am Theaterplatz und in der Marstallstraße Inspektionsarbeiten am Abwasserkanal durchgeführt. Aus diesem Grund kommt es zu Fahrbahnbeeinträchtigungen am Theaterplatz. Gleichzeitig wird die Marstallstraße zwischen Keplerplatz und Theaterplatz zur Einbahnstraße. Die Zufahrt vom Theaterplatz in die Marstallstraße wird dabei nicht möglich sein. Der Verkehr aus der Gegenrichtung wird gewährleistet. Wir bitten um …

hier weiterlesen

Langer Abschnitt der Rosa-Luxemburg-Straße mit neuem Verfahren instandgesetzt

Schwere Technik war in der vergangenen Woche auf der Rosa-Luxemburg-Straße im Einsatz. Bei fließendem Verkehr, also ohne Vollsperrung, ist die rechte Spur auf einer Länge von 210 Metern instandgesetzt worden. Es kam ein für Altenburg neuartiges Verfahren zur Anwendung: Doppelte Oberflächennachbehandlung. Dabei kann die Oberfläche großflächig erneuert werden, ohne dass jetzt schon ein kostspieliger grundhafter Straßenausbau erfolgen muss. Nachdem Schlaglöcher …

hier weiterlesen

Hauptmann-Straße: Änderung der Vorfahrtsregelung

Die Straßenverkehrsbehörde informiert In der kommenden Woche, im Zeitraum vom 9. bis voraussichtlich 13. August, werden im Stadtgebiet Altenburg im Auftrag der Stadtverwaltung Markierungsarbeiten durchgeführt. In diesem Zusammenhang wird in der Gerhart-Hauptmann-Straße im Bereich der Einfahrt zum Busbahnhof die Vorfahrtsregelung geändert. Die derzeitige Situation in der Hauptmann-Straße stellt sich so dar, dass die Einfahrt beziehungsweise Ausfahrt zum Busbahnhof als abknickende …

hier weiterlesen